Blue Flower

Die Prophylaxe ist der zentrale Pfeiler unserer Praxisphilosophie. 
Sie beinhaltet nicht nur die Zahnreinigung als solche mittels Utraschall "Air-flow", Politur und Fluoridierung, vielmehr wird die bestmögliche Mundhygienetechnik demonstriert und mit dem Patienten trainiert.

In Verbindung mit der häuslichen Mundpflege werden dadurch Schäden wie Karies, Zahnfleischentzündungen und Paradontitis vermieden. 
Außerdem wird durch die Prophylaxe Mundgeruch (Halitosis) eleminiert bzw. vermieden.

Die Prophylaxe wird bei jedem Patienten individuell durchgeführt, d. h. sie variiert unter den Gesichtspunkten:

  • Trägt der Patient Zahnersatz (festsitzend oder herausnehmend)?
  • Ist der Patient motorisch eingeschränkt (durch Alter oder Behinderung)?
  • Bei Kindern - spezielle Kinderprophylaxe
  • Befindet sich der Patient in Kieferorthopädischer Behandlung ("Spangenträger")?
  • Besteht Mundgeruch (Halitosis)?
  • Besitzt der Patient Implantate?
  • Stören den Patienten ledglich Auflagerungen oder Verfärbungen durch die klassischen "Zahnverfärber" wie Kaffee, Schwarzer Tee, Rotwein und Tabak?
  • Besteht Schwangerschaft?